Grußkarte versenden

X

Notfallkontakte

Akute Notfälle

Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301


DIABETESZENTRUM

für Erwachsene

Diabetes mellitus (honigsüßer Durchfluss) ist die häufigste Stoffwechselerkrankung der heutigen Zeit. Je nachdem, ob Sie von Diabetes mellitus Typ 1 oder Typ 2 betroffen sind, gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten. Um eine optimale Behandlung zu erzielen, stehen Sie als Patient für uns im Mittelpunkt. Wir begleiten Sie bei Ihrer Entscheidung für die für Sie bestmögliche Therapie und unterstützen Sie bei deren Umsetzung. Die Voraussetzung ist, dass Sie sich sehr gut mit dem Diabetes und deren Behandlung auskennen und somit selber  Einfluss auf ihre Lebensqualität und den Krankheitsverlauf nehmen können. Unser interdisziplinäres, multiprofessionelles Diabetes-Team widmet sich der Therapie, Früherkennung und Vorbeugung des Diabetes und seiner vielfältigen Begleiterkrankungen. Dazu bieten wir alle Methoden der Labordiagnostik als auch Funktionsuntersuchungen an. Unser Diabetes-Zentrum ist zertifiziert als Behandlungseinrichtung für Typ 1 und Typ 2 Diabetiker (Stufe 2) gemäß den Richtlinien der Deutscher Diabetes Gesellschaft.    

WIR BIETEN IHNEN

In unserem Diabetes-Zentrum werden Patienten mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes und den daraus resultierenden Folgeerkrankungen beraten und behandelt.  

Beratung und Behandlung Diabetes Typ 1 und 2


Beratung und Behandlung Diabetes Typ 1 und 2


diabetes_toggle

  • Betreuung und Schulung von Menschen mit Diabetes und individuell angepasste Therapie inklusive Einzel- und Gruppenschulungen für Diabetiker

  • Alle Arten der Therapieformen von Tabletten bis zum Insulin

  • Ernährungsberatung bei Diabetes

  • neue inkretinbasierte Therapien

  • Behandlung von akuten Stoffwechselentgleisungen: Ketoazidose, schwere Hypoglykämie

  • Spezielle Physiotherapie bei Diabetikern

  • Kontinuierliche Blutzuckermessung über 72 Stunden mit Auswertung und Therapieanpassung

  • Betreuung von Diabetikern vor und nach Operationen als auch vor speziellen Untersuchungen in unseren Kliniken

  • Behandlung des diabetischen Fußsyndroms

  • Betreuung von Gestationsdiabetikerinnen (Schwangerschaftsdiabetes)

  • Vermeidung von Gefäßkomplikationen durch Mitbehandlung von Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen und Übergewicht

  • Behandlung von Folgeerkrankungen wie Nervenschmerzen (Neuropathie), Augenhintergrundveränderungen (Retinopathie) und Nierenschädigungen (Nephropathie)

  • Zusammenarbeit mit einem orthopädischen Schuhmacher


„Wir begleiten Sie bei Ihrer Entscheidung für die für Sie bestmögliche Therapie und unterstützen Sie bei deren Umsetzung.“

INFORMATIONSPLUS

Wir arbeiten eng mit allen anderen Abteilungen der Christophorus-Kliniken zusammen.
In Kooperation mit der Klinik am Schlossgarten bieten wir bei Bedarf psychologische Unterstützung und Intervention an.

Die wichtigsten Ziele unserer Arbeit sind der Erhalt der Lebensqualität für den Patienten sowie die Vermeidung von schwerwiegenden Folgeschäden.

 

Was muss ich mitbringen?


Was muss ich mitbringen?



  • Injektionshilfen (Pens, Spritze, Pumpe)

  • Gesundheitspass Diabetes

  • Tagebuch

  • Blutzuckermessgerät

  • Vorbefunde