Notfall Button Christophorus-Kliniken
Notfallkontakte

Dr. med. Klaus-Dieter Jaspers

Facharzt für Geburtshilfe und Frauenheilkunde

Klinische Schwerpunkte:

  • Pränataldiagnostik (DEGUM II)
  • Geburtshilfe und Pränataldiagnostik

 

Beruflicher Werdegang

Seit 11/1998

Seit 11/1998

Oberarzt (bis 10/2000), danach Chefarzt der Frauenklinik der Christophorus-Kliniken am Standort Coesfeld

1989 bis 1999

1989 bis 1999

Oberarzt Frauenklinik Evangelisches Krankenhaus Oberhausen

(CA Prof. Dr. med. Richard Goebel)

1987 bis 1989

1987-1989

Oberarzt Frauenklinik Clemenshospital Münster

(CA Prof. Dr. med. Günther Reck)

1985 bis 1987

1985 bis 1987

Assistenzarzt, ab 4/1987 Funktionsoberarzt Frauenklinik Clemenshospital

(CA Prof. Dr. med Günther Reck)

1985

1985

Assistenzarzt Frauenklinik Clemenshospital Münster

(CA PD Dr. med. Paul Stüper)

1984

1984

Assistenzarzt geburtshilflich-gynäkologische Abteilung

Maria-Josef-Hospital Greven (CA Dr. med. Peter Schwab)

1982 bis 1984

1982 bis 1984

Assistenzarzt geburtshilflich-gynäkologische Abteilung

Maria-Josef-Hospital Greven (CA Dr. med. Ignaz Jaspers)

1976 bis 1982

1976 bis 1982

Studium der Humanmedizin in Gent (Belgien), Mainz, Bonn, Münster

 

Fort- und Weiterbildungen

  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • Spezielle operative Gynäkologie
  • DEGUM II Pränataldiagnostik und Mammasonographie

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
  • Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Arbeitsgemeinschaft Geburtshilfe (AGG)
  • Berufsverband der Frauenärzte

 

Weiterbildungsermächtigungen der Ärztekammer:

  • Facharztausbildung Gynäkologie und Geburtshilfe (60 Monate)
  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin (36 Monate)
  • Ausbildungsberechtigung der KV in der Pränataldiagnostik, Dopplersonographie, fetale Echokardiographie und Mammasonographie

NOTFALLKONTAKTE

Akute Notfälle

Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301