Grußkarte versenden

X

Notfallkontakte

Akute Notfälle

Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301


Pressemitteilungen


Kinderferienprogramm 2017 – Krankenhaus-Event-Nachmittag

Ferienprogramm Christophorus Kliniken

Einen Nachmittag im Krankenhaus verbrachten die Kinder im Rahmen des Kinderferienprogrammes „Ferienspaß nach Maß“.

Los ging es im Keller. Spannend fanden die Kids im Alter von 6-12 Jahren dort vor allem die große Bettenwaschmaschine und den Kran zum Anheben der Betten, den jeder einmal ausprobieren durfte. Klar war ganz schnell, der Kran kann nicht nur Betten anheben …

Bei einem anschließenden Besuch in der Krankenhausküche konnten sie sehen, wo das tägliche Essen zubereitet wird. Besonders staunten sie über die die großen Töpfe und Pfannen. Sehr beeindruckend fanden die Kinder auch die begehbaren „Kühlschränke“ und die groß dimensionierten Vorräte. Und als es dann noch ein kleines Eis gab, war der Küchenbesuch perfekt.

Auf der Wöchnerinnenstation war es möglich, neugeborene Babys zu bestaunen. Anschließend, auf der Kinderstation, erfuhren unsere jungen Gäste sehr anschaulich und hautnah, was bei einer Aufnahmeuntersuchung von ganz kleinen und größeren Kindern so alles passiert.

Alle Kinder fanden den Nachmittag klasse und verließen das Krankenhaus mit vielen neuen Eindrücken und ausgerüstet mit einem Verband, einer Kochmütze, Spritze und Baby-Utensilien. Abschließend holten sich  die Kids sich in der Apotheke bei Herrn Dr. Kleinjung ihre Medizin für die nächsten Tage ab – bunte Dragees ohne Nebenwirkungen.

Erstmals beteiligt sich die CTC in diesem Jahr an einem Unternehmenskooperationsprojekt mit anderen Coesfelder Unternehmen. Organisiert wird das Programm durch den Kreisverband des DRK Coesfeld. Die Betreuung findet – sofern nicht Ausflüge anstehen – in den Räumlichkeiten des DRK  statt – idealerweise direkt neben der Zentralverwaltung der CTC. Die Kooperation ermöglicht eine Betreuung über drei Wochen für Mitarbeiterkinder im Alter von 6-13 Jahren. Beispiele für weitere Punkte des abwechslungsreichen Programms sind eine Kinderstadtführung, eine Werksbesichtigung bei Iglo in Reken, eine Koch- und Backaktion oder ein Besuch der Feuerwache.