X

Notfallkontakte

Akute Notfälle

Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301

WIR ALS ARBEITGEBER

Als leistungsfähiges Schwerpunktkrankenhaus und familienfreundlicher Arbeitgeber verfügen die Christophorus-Kliniken über 620 Planbetten und 15 Fachabteilungen.

Jährlich versorgen unsere rund 1.900 Mitarbeiter etwa 30.000 Patienten stationär. Unsere drei Standorte in Coesfeld, Dülmen und Nottuln sind regional sehr gut vernetzt. Zur übergeordneten Christophorus Trägergesellschaft gehören weiterhin drei Altenpflegeheime und die Klinik am Schlossgarten, ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychosomatik. Insgesamt sind in der Trägergesellschaft über 2.500 Mitarbeiter beschäftigt.

Wir möchten unseren Mitarbeitern möglichst gute Rahmenbedingungen für ihre Tätigkeit in unseren Krankenhäusern schaffen.

 

Hier einige Beispiele für Angebote und Leistungen für unsere Mitarbeiter:

Angebote und Leistungen für unsere Mitarbeiter

Angebote und Leistungen für unsere Mitarbeiter

Neue Mitarbeiter:

  • Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiter
  • Einarbeitungskonzept mit Mentorenprogramm
  • Informationsmappe

Mitarbeiter-Information

  • Intranet
  • Info-Brief für Mitarbeiter
  • Besprechungswesen

Fort- und Weiterbildung:

  • umfangreiches IBF-Angebot
  • Möglichkeit der Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungen

Arbeitszeit und Dienstplanung:

  • Teilzeitmodelle
  • Dienstplanprogramm

Vergünstigungen:

  • Personalcafeteria
  • Einkaufsvergünstigungen

Führung:

  • Führungskräfteschulungen
  • Mitarbeiterjahresgespräche

Betriebliches Gesundheitsmanagement:

  • Grippeschutzimpfung
  • regelmäßige Gefährdungsbeurteilungen
  • Angebote Mottokochen

Unterstützung im Krankheitsfall:

  • Zuschuss zum Krankengelt bis zur 26. Kalenderwoche
  • Wiedereinstiegsmodelle

Altersvorsorge:

  • Betriebliche Altersversorgung über KZVK
  • Zusätzliche Alterversorgung über Entgeltumwandlung
  • Fort- und Weiterbildung

Jubiläum:

  • Julibäumszuwendung
  • Feier für Jubilare

Beruf und Familie

Beruf und Familie

Familienfreundliche Personalpolitik ist uns als ein Baustein des Personalmanagements besonders wichtig. Unser Ziel ist es, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Miteinander von beruflichen Belangen und familiären Interessen soweit wie möglich zu ermöglichen.

Regelmäßig wird unser Engagement Bereich Beruf und Familie durch das Zertifikat im „audit berufundfamilie“ bestätigt.

Beispiele für unsere Maßnahmen im Bereich Beruf und Familie sind:

 

  • Treffen für Mitarbeiter in Elternzeit
  • Ferienangebote für Mitarbeiterkinder
  • Belegplätze in einer Kinderbetreuungseinrichtung
  • Ansprechpartner für Mitarbeiter mit zu pflegenden Angehörigen
  • Führungspositionen in Teilzeit
  • vielfältige Arbeitszeitmodelle
  • Unterstützung bei der Geburt eines Kindes
  • Geburtsbeihilfe (Anl. 11a AVR)
  • Sonderurlaub nach der Elternzeit
  • diverse Arbeitsbefreiungsmöglichkeiten

 

Organisatorisch wird der Bereich Beruf und Familie durch eine Steuerungsgruppe gelenkt. So lässt sich eine Verbindung mit anderen Themenfeldern wie z.B. Personalentwicklung und Betriebliches Gesundheitsmanagement ideal darstellen. Durch die direkte Einbindung der Mitarbeitervertretung ist eine Berücksichtigung der Mitarbeiterinteressen optimal gewährleistet. Ergänzend zu der Steuerungsgruppe stehen den Mitarbeitern Kinderbetreuungsfragen und Fragen im Zusammenhang Pflegebedürftigkeit im privaten Umfeld spezifische fachkundige Ansprechpartner zur Verfügung

Die Steuerungsgruppe Beruf und Familie besteht aus

  • Angele Daalmann, Dipl.-Kffr., Personalleiterin, Tel. 02541 89-14139, E-Mail angele.daalmann@ctc-coesfeld.de
  • Ina Linke, Dipl.-Pflegewirtin, MAV-Vorsitzende, Tel. 02541 89-13220, E-Mail mav@christophorus-kliniken.de
  • Melanie Ermert, Dipl.-Pflegewissenschaftlerin, Stabsstelle Pflegeentwicklung und -Management, E-Mail melanie.ermert@ctc-coesfeld.de

Mitarbeitervertretung

Mitarbeitervertretung (MAV)

Ina Linke MAV-Vorsitzende
Ina Linke
MAV Vertretung

Dienstgeber und Mitarbeitervertretung informieren sich regelmäßig gegenseitig über wichtige Angelegenheiten und Veränderungen. Die MAV stimmt Neueinstellungen und Umgruppierungen zu, berät Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in allen Belangen des Arbeitsverhältnisses, schlichtet, moderiert und vermittelt.Die Mitarbeitervertretung ist selbstverständlich zur Verschwiegenheit verpflichtet. In der Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO) ist das Tätigkeitsfeld der Vertreterinnen und Vertreter klar umschrieben

Die MAV arbeitet in Ausschüssen mit, nimmt an Sitzungen teil, kann Anregungen vortragen und Anträge stellen.

 

Die Mitarbeitervertretung besteht aus

  • Ina Linke, Dipl.-Pflegewirtin, MAV-Vorsitzende, Tel. 02541 89-13220, E-Mail mav@christophorus-kliniken.de
  • Hildtrud Scheipers, Stellv. MAV-Vorsitzende, Station cD2
  • Maria Lammering, Schriftführerin, Springerpool
  • Sabine Abel-Beholz, Kassenwartin, Physiotherapie Nottuln
  • Linda Bolz, Ergotherapie Nottuln
  • Annegret Grotthoff, Geriatrische Pflegeexpertin, Dülmen
  • Manfred Janning, Technik Dülmen
  • Christian Kallaus, Medizin-Technik
  • Karin Krug, Bereichsleitung Stationsarztsekretariat
  • Steffen Medding, Wirtschaftsdienst Dülmen
  • Markus Saalmann, Physiotherapie Coesfeld
  • Tobias Scholz, Station dA3
  • Wolfgang Volmer, Sozialdienst Dülmen
  • Christiane Wedding, Küche Coesfeld

 

Wir freuen uns darauf, sie kennenzulernen!