warnung
Notfallkontakte

OP-Leitung (w/m/d) für unseren Zentral-OP am Standort Coesfeld

Wir stellen unseren OP neu auf.
Kommen Sie zu uns ins Team und profitieren Sie von geregelten Strukturen, Vergütung nach Tarif (AVR-Caritas), zusätzlicher Altersvorsorge u.v.m.

Die Christophorus-Kliniken GmbH sind ein modernes und leistungsfähiges Schwerpunktkrankenhaus im Münsterland an den Standorten Coesfeld, Dülmen und Nottuln mit insgesamt 620 Planbetten. In 15 Fachabteilungen versorgen unsere rund 2.200 hoch engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich etwa 60.000 Patienten stationär und ambulant. Zur übergeordneten Christophorus Gruppe mit rund 3.000 Mitarbeitenden gehören weiterhin die Christophorus Klinik am Schloßgarten mit dem Schwerpunkt Psychiatrie und Psychotherapie, drei Altenpflegeeinrichtungen sowie ein ambulanter Pflegedienst. Die Christophorus Kliniken sind akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster.

Standort Coesfeld: Unfallchirurgie, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin Schwerpunkt Gastroenterologie, Frauenklinik, Kinder- und Jugendklinik, Radiologie, Kardiologie, Anästhesie

Standort Dülmen: Neurologie, Innere Medizin, Kardiologie, Radiologie

Standort Nottuln: Geriatrie und Allgemeine Innere Medizin

Wir suchen für unsere OPs am Standort Coesfeld zum nächst möglichen Zeitpunkt, unbefristet in Vollzeit eine 

OP-Leitung (w/m/d)

Aufgabengebiet

  • Überwachung und Einhaltung der im Haus geltenden Standards
  • Anregung, Koordination und Umsetzung abteilungsbezogener Projekte
  • Anleitung von neuen Mitarbeitern und Unterstützung der Teilnehmer von Fachweiterbildungen
  • Gestaltung der Arbeitsbedingungen des nachgeordneten Personals unter Berücksichtigung des Wirtschaftlichkeitsprinzips
  • Koordination des nachgeordneten Personals und Führen von Mitarbeitergesprächen
    Aktive Mitarbeit bei der pflegerischen OP Koordination

 Ihre Vorteile bei uns

  • Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • 30% Zuschlag ab der 41. Überstunde
  • hohe Planbarkeit für Ihre Freizeit durch Dienstplanung mit 6 Wochen Vorlauf
  • 6-monatige, fundierte Einarbeitung mit Mentor – erst anschließend Bereitschaftsdienst
  • “Fest geplante Fortbildungen während der Arbeitszeit”
  • Möglichkeit zur Weiterbildung „Fachweiterbildung OP Pflege“
  • Vergütung gemäß den Richtlinien für Arbeitsverträge in Einrichtungen des deutschen Caritasverbandes (AVR) 
  • Zusatz-Angebote mit mehr Wert: vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, arbeitgeberfinanzierte
    betriebliche Altersversorgung
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Wertschätzende Führungskultur
  • unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Kinderbetreuung für Mitarbeiterkinder
  • BusinessBike
  • Mitarbeiter-App

>> Mehr entdecken: Weitere Benefits // Wir leben Werte // Frei bleibt frei

 Ihr Profil

  • wünschenswert abgeschlossene Fachweiterbildung im Bereich OP-Pflege oder mehrjährige Berufserfahrung in der OP-Pflege
  • wünschenswert abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung/ abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement oder gleichwertige Qualifikation
  • Interesse an einer interdisziplinären und berufsgruppenübergreifenden Patientenversorgung

Haben Sie Fragen?
Gerne steht Ihnen unsere Pflegedirektorin Annika Rosa
Tel. 02541 89-14605
 (Mo.-Do.: 9:00 - 15:00 Uhr) zur Verfügung

Wir freuen uns auf Sie! 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

NOTFALLKONTAKTE

Akute Notfälle

Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301