Grußkarte versenden

X

Notfallkontakte

Akute Notfälle

Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301

Kann man Hämorrhoiden aussitzen? Erkrankungen des Enddarmbereichs » Christophorus-Kliniken

Veranstaltung & Fortbildung


Kann man Hämorrhoiden aussitzen? Erkrankungen des Enddarmbereichs

Kann man Hämorrhoiden aussitzen? Erkrankungen des Enddarmbereichs

Die Erkrankungen des Enddarms sind Inhalt dieses Vortrages und eine Volkskrankheit. Vielen Menschen bereitet dieser Körperbereich Probleme: Die Betroffenen leiden unter Juckreiz oder einem brennenden Gefühl im Analbereich, es kann auch zu Blutungen kommen. Hinter diesen Symptomen können sich harmlose Probleme, aber auch Erkrankungen verbergen. Neben Hämorrhoiden kann es sich auch z.B. um Fisteln oder Fissuren handeln.

Der Referent gibt eine Übersicht über Maßnahmen, um die Beschwerden zu bessern, von medikamentösen Gaben bis hin zu manchmal notwendigen Operationen.

Referent: Dr. Thomas Roßmüller, Oberarzt der Chirurgischen Klinik 1 der Christophorus-Kliniken

Die Veranstaltung im Gesundheitsforum Coesfeld ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter Tel. 02541 89-14033


Datum/Zeit
30.10.2019
19:00–20:30 Uhr

Veranstaltungsort
Christophorus-Kliniken, Vortragsraum
Südring 41
48653 Coesfeld