Grußkarte versenden

X

Notfallkontakte

Akute Notfälle

Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301


Pressemitteilungen


Bunte Kühe grasen, tanzen und schlummern im Krankenhaus – Ausstellung von Michèle Pinkernell

Christophorus-Kliniken laden zur Ausstellung nach Coesfeld mit Kuhbildern ein

Eine Kuh steht auf den Hinterbeinen und streckt sich hoch in die Luft. Eine andere schaut sich im Wohnzimmer in einem Spiegel an. Die dritte steht auf einem Turm, und das vierte Rindvieh hat anscheinend gerade auf der Weide einem flüchtenden Mann in die Hose gebissen. Was machen all diese Kühe im Krankenhaus? Sie sind Teil der neuen Ausstellung, die gestern im Foyer der Christophorus-Kliniken in Coesfeld eröffnet wurde. Michèle Pinkernell, Ehefrau eines Oberarztes, zeigt hier in den folgenden Wochen mit den 40 Bildern einen Ausschnitt ihres Schaffens.
Als Frau Pinkernell diese Bilder anfertigte, stellte sie sich vor, wie bekannte Künstler das Wahrzeichen Coesfelds – die Kuh – in Szene setzen würden bzw. gesetzt haben. So könnte die Kuh auf den Hinterbeinen von Salvador Dali sein. Ebenso findet man eine Comic-Kuh à la Keith Haring oder eine Kuh eingebettet in harmonischer Landschaft wie bei Franz Marc. Die 48-jährige Künstlerin malte mit Acryl- und Aquarellfarben sowie Ölkreiden, ein Scherenschnitt ist aus Transparentpapier.
Einer der ersten Gäste der Ausstellung war Dr. Mark Lönnies, der Geschäftsführer der Christophorus-Kliniken. Er dankte Frau Pinkernell, dass diese mit ihren heiteren Bildern das Foyer belebt und somit Patienten, Angehörigen sowie Mitarbeitern Unterhaltung und Freude bereitet.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich die Bilder im Foyer des Coesfelder Krankenhauses in den nächsten Wochen anzuschauen!