Grußkarte versenden

X

Notfallkontakte

Akute Notfälle

Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301

Als 1.000. Geburt erblickt die kleine Marie das Licht der Welt » Christophorus-Kliniken

Pressemitteilungen


Als 1.000. Geburt erblickt die kleine Marie das Licht der Welt

Christophorus-Kliniken 1.000 Geburt vor Ablauf des ersten Halbjahres 2018

Die kleine Marie hat Schluckauf. Doch ungerührt davon schläft sie ruhig auf Papas Arm. Die Tochter von Michelle und Patrick Frieling war am 25. Juni die 1.000. Geburt, die in diesem Jahr in den Christophorus-Kliniken in Coesfeld erfolgt ist. „Es gab keine Komplikationen“ freut sich der stolze Vater und seine Frau ergänzt: „Wir fühlten uns gut aufgehoben, es haben sich sehr nette Hebammen um uns gekümmert.“ Auch Dr. Norbert Riedel, Chefarzt der Frauenklinik, ist sehr zufrieden mit dem Geburtsverlauf und gratulierte dem Ehepaar mit einem bunten Blumenstrauß. „Mit der 1.000. Geburt in unserem Haus haben 1.053 Kinder das Licht der Welt erblickt. Darunter 49-mal Zwillinge und 2-mal Drillinge“, erläutert der Chefarzt.

Noch nie zuvor sind 1.000 Geburten bereits vor Ablauf des ersten Halbjahres erfolgt, zurzeit sind es 150 Geburten mehr als im Vorjahr. Ursächlich sind Veränderungen der Krankenhauslandschaft mit Schließung kleinerer geburtshilflichen Abteilungen und Verlagerung in die geburtshilflichen Zentren. „Die Zahlen legen nahe, dass die Entbindungen in unserer Klinik weiterhin zunehmen und wir freuen uns daher sehr, dass wir mit dem jetzt begonnen Bau des neuen Geburts- und Hebammenzentrums weitere Kreißsäle und mehr Kapazitäten erhalten“, so Dr. Riedel.