Grußkarte versenden

X

Notfallkontakte

Akute Notfälle

Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301

kriseninfo_buttonEine wichtige Information für alle Patienten und Besucher der Christophorus-Kliniken in Coesfeld:

Christophorus-Kliniken Geburts- und Hebammenzentrum Umleitung

Zufahrt zum Coesfelder Krankenhaus wird geändert!

Im Zuge von Baumaßnahmen wurde die Zufahrt übergangsweise geändert.

Aus der Umfahrt vor dem Gebäude wurde eine Einbahnstraße. Die Zufahrt erfolgt von der Münsterstraße am Parkhaus bis vor den Eingang des Krankenhauses. Von dort erfolgt die Abfahrt wie bisher über den Südring wieder auf die Münsterstraße. Vor dem Haupteingang ist nur noch ein Halten für das Ein- und Aussteigen von gehbehinderten Personen möglich.

Das Parkhaus am Krankenhaus ist weiterhin geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AKTUELLES

IHR KRANKENHAUS IN COESFELD, DÜLMEN UND NOTTULN

Unsere drei Häuser arbeiten zusammen als „ein Krankenhaus mit drei Eingängen“ und erfüllen an jedem Standort spezialisierte Aufgaben. Es erwartet Sie eine anerkannte, moderne medizinische Einrichtung, die ebenfalls spirituelle Werte in den Blick nimmt. Dabei steht die Fürsorge für Sie als unsere Patienten im Mittelpunkt unseres Handelns.

 

Höchste Kompetenz für Ihre Gesundheit

Die Christophorus-Kliniken bieten mit ihren medizinischen Kliniken, Fachabteilungen und Zentren ein umfassendes und vielfältiges Behandlungsspektrum. Unsere erfahrenen Spezialisten behandeln nach höchsten Qualitätsstandards. Die fachliche Kompetenz findet auch in der Ernennung zum akademischen Lehrkrankenhaus ihren Ausdruck.

 

„Wann immer das Leben uns braucht“

„Wann immer das Leben uns braucht“ nennt sich eine bundesweite Kampagne der Krankenhäuser und ihrer Verbände.

Das Ziel: Die Bedeutung und die Leistungsfähigkeit der Krankenhäuser und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu würdigen und stärker ins Bewusstsein zu rufen. Zugleich soll mit der Kampagne die Politik darauf aufmerksam gemacht werden, dass es notwendig ist, ausreichend finanzielle Ressourcen für die Krankenhäuser bereitzustellen.

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat passend zur Kampagne ein Video entwickelt.